TSV Kirchbrak
www.tsv-kirchbrak.de

Leonie Hayn und Madita Ende holen Titel auf Bezirksebene

Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Duingen feierten Leonie Hayn und Madita Ende den Titel der C-Schülerinnen Doppel. Im Viertelfinale setzten sich die beiden souverän mit 3:0 (11:8, 11:5, 11:5) gegen Reinert (TV Bergkrug)/ Preugschat (SG Rodenberg) durch und rückten somit ins Halbfinale vor. Dort wartete mit dem Doppel Uecker (TuS Gümmer)/ Zimmermann( TSV Bordenau) eine schwere Aufgabe auf die beiden. Der erste Satz ging mit 11:6 verloren. Davon ließen sich die beiden nicht aus der Ruhe bringen und siegten durch eine deutliche Leistungssteigerung mit 3:1 (6:11,11:6,11:6,11:5). Im Finale kam es zu einer kreisinternen Doppelbegegnung. Die beiden Mädchen aus Kirchbrak trafen auf Maliqi/Bredow vom Delligser SC. Dieses Spiel entwickelte sich zu einer spannenden und knappen Begegnung, in der Ende/Hayn die Oberhand behielten und einen 3:0 (12:10, 11:6, 11:9) Finalerfolg verbuchen konnten. Erstmalig gelang es einem C- Schülerinnen Doppel aus Kirchbrak Bezirksmeister zu werden. Dies ist sowohl ein toller Erfolg für die beiden jungen Spielerinnen als auch für den Verein.