TSV Kirchbrak
www.tsv-kirchbrak.de

Leonie Hayn und Madita Ende holen Titel auf Bezirksebene

Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Duingen feierten Leonie Hayn und Madita Ende den Titel der C-Schülerinnen Doppel. Im Viertelfinale setzten sich die beiden souverän mit 3:0 (11:8, 11:5, 11:5) gegen Reinert (TV Bergkrug)/ Preugschat (SG Rodenberg) durch und rückten somit ins Halbfinale vor. Dort wartete mit dem Doppel Uecker (TuS Gümmer)/ Zimmermann( TSV Bordenau) eine schwere Aufgabe auf die beiden. Der erste Satz ging mit 11:6 verloren. Davon ließen sich die beiden nicht aus der Ruhe bringen und siegten durch eine deutliche Leistungssteigerung mit 3:1 (6:11,11:6,11:6,11:5). Im Finale kam es zu einer kreisinternen Doppelbegegnung. Die beiden Mädchen aus Kirchbrak trafen auf Maliqi/Bredow vom Delligser SC. Dieses Spiel entwickelte sich zu einer spannenden und knappen Begegnung, in der Ende/Hayn die Oberhand behielten und einen 3:0 (12:10, 11:6, 11:9) Finalerfolg verbuchen konnten. Erstmalig gelang es einem C- Schülerinnen Doppel aus Kirchbrak Bezirksmeister zu werden. Dies ist sowohl ein toller Erfolg für die beiden jungen Spielerinnen als auch für den Verein.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk