TSV Kirchbrak
www.tsv-kirchbrak.de

1. TT-Herren startet mit Remis gegen BOL-Absteiger

Unsere 1. Herren eröffnete am Samstag ihre Saison beim TTC Lechstedt. Die Gastgeber gingen als Absteiger aus der Bezirksoberliga trotz veränderter Mannschaftsaufstellung als Favorit ins Spiel.

Coronabedingt wird diese Saison ohne Doppel ausgetragen. Dafür werden sämtliche zwölf Einzel bis zum Ende durchgespielt. 

Für unser Spitzenteam heißt es nun, die starken Doppel mit den Einzeln zu kompensieren, denn in der Vergangenheit starteten die Jungs oftmals mit einem Vorsprung in den Wettkampf. 

Die erste Runde lief jedoch eher schleppend. Lediglich Michael konnte im oberen Paarkreuz punkten und Timo siegte gegen den Lechstedter Ersatzmann. In der zweiten Runde konnten sie den Spieß umdrehen und behielten vor allem in den Entscheidungssätzen die Nerven. 

Mit dem dem Unentschieden zum Auftakt waren alle zufrieden und blicken positiv auf das kommende Auswärtsspiel bei RV Kehrwieder Dinklar. Dieses Spiel verspricht ebenfalls eine spannende Partie zu werden. Während wir im vorderen Paarkreuz die Oberhand behalten sollten, könnte der RV im hinteren Paarkreuz punkten. Somit könnten unsere beiden besten Materialspieler Thomas und Yannik im mittleren Paarkreuz  das Zünglein an der Waage sein. 

Spiele im Überblick:
Jan Luca 1:1 - Michael 1:1 - Thomas 1:1 - Yannik 0:2 - Timo 2:0 - Robin 1:1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk