TSV Kirchbrak
www.tsv-kirchbrak.de

1. Herren gelingt Revanche gegen den TSV Gronau nicht

Am Freitag waren wir zu Gast in Gronau. Hier trafen wir bereits in der Relegation aufeinander und zogen mit 6:9 den Kürzeren. Ohne Thomas Beyer als etatmäßige Nr. 1 stand auch dieses Spiel unter keinem guten Stern. Für ihn rückte Yannik Ende in die Mannschaft und zeigte im Doppel sowie im Einzel seine derzeitig gute Form. An der Seite von Robin Busse bildete er unser Spitzendoppel und siegte im Entscheidungssatz. Im Einzel kam Yannik gegen den Gronauer Bollmann nach einem 0:2 Satzrückstand noch zu einem 3:2-Sieg. Diese beiden Punkte blieben auch die einzigen an diesem Abend.

Die Niederlage tat weh, lässt uns aber nicht von der Mission "Klassenerhalt" abbringen, da wir in den Spielen nicht chancenlos waren.

Nun haben wir eine mehrwöchige Pause um uns auf das Derby gegen Linse vorzubereiten. Diese wollen wir nutzen um gezielt an unseren potenziellen Schwächen zu arbeiten.

Ergebnisse im Überblick:
Doppel 1:2 - Robin D. 0:2 - Michael 0:2 - Robin B. 0:1 - Sven 0:1 - Matthias 0:1 - Yannik 1:0