TSV Kirchbrak
www.tsv-kirchbrak.de

2. Herren feiert Klassenerhalt in der 2. Bezirksklasse

Lange Zeit standen unsere Jungs aus der 2. Herren mit dem Rücken an der Wand. Mit dem knappen 9:7 Erfolg im direkten Abstiegsduell gegen den MTV Altendorf II hatte unsere Bezirksligareserve wieder alles in der eigenen Hand und mussten gegen Boffzen und Bevern nachlegen.

Am Freitag stand dann das erste Endspiel in Boffzen an. Mit einem Sieg konnten sie auch noch an den Gastgebern vorbeiziehen. Dies gelang der Mannschaft um Kapitän Carsten Specht auch unerwartet deutlich. Mit 9:4 konnten sie den Sieg und den damit verbundenen Klassenerhalt feiern. Dieser war sicherlich begünstigt durch die ersatzgeschwächte Aufstellung der Gastgeber. Unter diesem Druck muss man aber auch erstmal gegen diese Spieler gewinnen. Doch dieser Aufgabe meisterten unsere Spieler mit Bravour.

Gegen Bevern konnte die von Spitzenspieler Timo Beyer angeführte Mannschaft frei aufspielen und auch das letzte Saisonspiel mit 9:7 gewinnen. Timo gewann beide Einzel und war auch im Abschlussdoppel an der Seite von Yannik Ende erfolgreich. Mit 6 von 6 Punkten aus den letzten 3 Spielen hat die Mannschaft bewiesen,

dass sie in diese Liga gehört. Durch diese Erfolge zum Saisonende konnten sie sich bis auf den 6. Tabellenrang vorkämpfen und liegen sogar noch vor dem Nachbarverein aus Linse.

Auchan diesem Wochenende zeigte sich der TSV wieder von seiner besten Seite und unterstützte unsere Spieler auch bei der anschleißenden Feier zum Klassenerhalt bis in die frühen Morgenstunden.

hnterer Tisch: Carsten Specht gg. Daniel Beier
vorderer Tisch: Dustin Ende gg. Peter Raul
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk